News

Messdienerlager 2014, Tag 6

Am Dienstag begannen wir den Tag mit dem Grenzerspiel. Hierbei musste ein Teil der Spielfamilien versuchen ein begehrtes Gut zu schmuggeln und die anderen versuchten dies zu vermeiden. Das Spiel wurde in zwei Spielphasen aufgeteilt. In der ersten Phase war die eine Hälfte der Spieler Schmuggler und die andere gehörte zu den Cops. In der zweiten Phase wurden die Teams gewechselt.
Nach dem Spiel gab es ein leckeres Mittagessen: Die Kinder konnten zwischen Eintopf und Salat wählen. Hierbei wurde vor dem Küchenzelt eine große Salatbar aufgebaut an der sich alle ihren Wunschsalat zusammenstellen konnten. Das zweite Spiel des Tages war eine Wasserolympiade. Alle Stationen hatten irgendetwas mit Wasser zu tun und so konnten wir uns alle nochmal ordentlich abkühlen.
Abends bekamen wir Besuch von der Familie Reck, welche uns seit einigen Jahren immer wieder Pommes und Bratwürstchen sponsert. Alle konnten sich richtig satt essen und in der anschließenden Lagerrunde hatten wir viel Spaß.

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Aktuelle Seite: Home Messdienerlager 2014, Tag 6